Im Rahmen unserer Konzertreihe „AugsburgCityBeatz“ fand am 16. März ein Benefizkonzert zugunsten der Drogenhilfe Schwaben im Augsburger Spectrum Club statt.
Vorstände und Geschäftsführer stellten sich für den guten Zweck mit ihren Bands Backdoor Connection, Freewheelin´ Franklin, Basanostra und Sunday in Jail erstmals gemeinsam auf die Bühne.
Trotz besten Biergartenwetters kamen jede Menge Besucher und die "Hütte" wurde richtig voll.
Auch bzgl. der erbetenen Spenden (der Eintritt war frei) ließ sich unser Publikum nicht lumpen - knapp 1.200 Euro landeten in der Spendenbox und kommen der Arbeit der Drogenhilfe Schwaben zugute.
DANKE an die Betreiber des SPECTRUM für die Gastfreundschaft, TOM und BEN für Licht und Ton, REINHOLD GELLER für eine geschmeidige Moderation, unsere zahlreichen HELFER und - last but not least - an unsere Bands, die allesamt ohne jegliche Vergütung zu diesem gelungenen Abend beigetragen haben.

 
Unser Partner bei allen Veranstaltungen: