KULTURPARK lebt. nützt. bleibt:
selbstbestimmt und frei!
15.000 Unterstützer*innen sagen JA zum Erhalt des Kreativquartiers Kulturpark West! Das ist das überwältigende Zwischenergebnis unserer Kampagne im Oktober 2016. 15.000 Unterschriften für den Erhalt der freien Kunst- und Kulturszene in Augsburg!
Dass der Kulturpark lebt und nützt wird tagtäglich von weit mehr als 1000 kreativen Nutzer*innen bestätigt – dass er auch bleibt, dazu hat die Kampagne dank Eurer grandiosen Unterstützung einen wichigen Teilerfolg errungen, den man feiern kann: Der Verbleib im Reese-Areal ist für 2 weitere Jahre bis Sommer 2019 gesichert – mit gemeinnützigen, selbstbestimmten Strukturen!
Damit aus diesem Teilerfolg eine Erfolgsgeschichte für die Zukunft wird, geht es jetzt verstärkt um den Erhalt unserer freien Szeneexistenz in Selbstverwaltung auch bei einem möglichen gelingenden Umzug ins Gaswerk oder andere, alternative Freiräume. Dass das gelingen kann, zeigen die funktionierenden, langfristig gesicherten Filialen Ballonfabrik und Direktion. Unser gemeinsames Streben gilt deshalb einer dauerhaften, selbstbestimmten, freien Kreativszene!
Festivals in Augsburg:
Impulse für kulturelle Vielfalt
Mit dem Ende des Festivalsommer können wir voller Stolz verkünden: bis Anfang August waren wir - trotz einiger Absagen wegen schlechten Wetters - mit 76 Bands und Performances bei zahlreichen Events in Augsburg vertreten.
 
Unser Partner bei allen Veranstaltungen: